Anfang der Webseite Direkt zum Inhalt springen
Start Hauptinhalt der Webseite

Glühwein aus der Weinkellerei Hohenlohe Fürstenfass, Württemberg Rot

Ein sehr kräftiger, feinfruchtiger Genuss mit elegant abgestimmter Süße und Würze. Ein Traum für Liebhaber hochwertiger Glühweine.

 

Genussmomente:

Der Glühwein aus der Weinkellerei Hohenlohe Fürstenfass passt als perfekter Begleiter in gemütliche Adventsrunden oder zum romantischen Winterabend am Kamin. Mit den enthaltenen Gewürzen eignet er sich gut zu selbstgebackenen Butterplätzchen oder auch zum Einlegen eines Sauerbratens

 

Servierempfehlung:

Der perfekte Genuss entwickelt sich bei einer Temperatur von 60-70 °C.

 

Plätzchenrezept:

200 g Butter

100 g Zucker

1 Prise Salz

1 Ei

300 g Mehl

 

Arbeitszeit: 180 Min.

Die weiche Butter mit Zucker, Salz, Ei und Mehl mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer großen Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln etwas platt drücken. 2 Stunden kalt stellen.

 

Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen und mit Ausstechern Herzen ausstechen. Die Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und  im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Min. backen.

 

Tipp: Wer mag, kann die Plätzchen mit flüssiger Schokolade, Glasur oder Zuckerperlen dekorieren.

 

Wichtig: Zu jedem sechsten Plätzchen eine neue Tasse Glühwein genießen.